Solar

Die Sonne schickt keine Rechnung!

Solaranlagen zur Warmwasserbereitung oder auch zur Heizungsunterstützung liefern und montieren wir Ihnen je nach Wunsch als einzelne Bausteine, aber natürlich auch gern in Verbindung mit einer modernen, energiesparenden Heizungsanlage.

Weitere Möglichkeiten der Unabhängigkeit vom kommerziellen Energielieferanten sind Scheitholz- und Pelletheizungen – auch in Kombination mit Ihrer bisherigen Heizungsanlage.

Die Nutzung alternativer Energien durch den Einsatz von Wärmepumpenanlagen können wir Ihnen ebenfalls anbieten.

Wir haben bisher für jede Vorortsituation die richtige Lösung gefunden.



  • Neue Fördersätze

    …für thermische Solar-, Biomasse- und Wärmepumpenanlagen
    Seit dem 01. April 2015 haben sich die Fördersätze für thermische Solar-, Biomasse- und Wärmepumpenanlagen geändert.

    Die wichtigsten Änderungen kurz und knapp:

    SOLARTHERMIE

    • Trinkwasseranlagen werden wieder gefördert
    • Innovationsförderung für große Kollektorflächen
    • Ertragsabhängige Förderung für die Solarthermie

    BIOMASSE

    • Höhere Grundförderung für Biomasse
    • Pelletskessel mit Brennwerttechnik erhalten einen Bonus

    WÄRMEPUMPEN

    • Smart-Grid Bonus für Wärmepumpen
    • Höhere Sätze für Erdwärmepumpen